Spieltechnik

In unserer Rubrik Spieltechnik informieren wir Sie über sämtliche Abläufe im Spielbetrieb.

Mitteilungen aus dem Spieltechnikbereich

Saison 2017/2018: Punktabzüge wegen fehlender Schiedsrichter

30.12.2017 15:00 von Stefan Albus

Männer:

LL:

TV Lang-Göns: 1 Punkt

BOL:

TG Friedberg: 2 Punkte

TUS Vollnkirchen: 1 Punkt

BLA:

HSG Gedern/Nidda: 2 Punkte

HSG Großen-Buseck/Beuern: 1 Punkt

BLB:

VfB Driedorf: 2 Punkte

BLC:

SV Rosbach: 1 Punkt

BLD:

SSV Allendorf: 1 Punkt

 

Frauen:

BOL:

HSG Fernwald: 1 Punkt

HSG Marburg/Cappel: 2 Punkte

BLA:

HSG Gedern/Nidda: 2 Punkte

BLB:

TV Dornholzhausen: 3 Punkte

 

 

Die Punktabzüge werden nach Abschluss der Saison in die SIS-Tabellen eingepflegt.

 

 

.

Adresspflege durch die Vereine

28.12.2017 22:10 von Stefan Albus

Wir bitten alle Vereine, ihre Kontaktdaten auf der Homepage des Bezirks zu überprüfen

http://www.giessen-handball.de/vereine.html

bzw. im SIS:

http://www.sis-handball.de/Default.aspx?view=Verein&VereinsNr=1410401000

 

und ggf. im SIS-Programm bzw. in SIS-Online zu aktualisieren:

https://online.sis-handball.de/Login.aspx?ReturnUrl=%2f

 

 

WICHTIG: Änderungen der Postadresse bitte zusätzlich an folgende Stellen melden:

  • Geschäftsstelle des Bezirks Gießen: geschaeftsstelle@giessen-handball.de
  • Geschäftsstelle des HHV: verwaltung@hessen-handball.de
  • Webmaster des Bezirks Gießen: webmaster@giessen-handball.de

Jeder Verein hat folgende E-mail-Adressen des Bezirks Gießen:

  1. VEREIN@giessen-handball.de (offizielle Postadresse)
  2. JUGEND-VEREIN@giessen-handball.de (Adresse des Jugendwarts)
  3. MINIS-VEREIN@giessen-handball.de (Adresse des Beauftragten für den Mini-Bereich)
  4. SIS-VEREIN@giessen-handball.de (Adresse des SIS-Verantwortlichen)

Zur Weiterleitung von E-Mails werden jeder dieser Adressen eine oder mehrere vom Verein gemeldete E-Mail-Adressen hinterlegt. Die Adressen 2 und 3 werden, unabhängig von weiteren hinterlegten Adressen, zusätzlich an die Postadresse des Vereins weitergeleitet.


Änderungen von E-Mail-Adressen sind immer an den Webmaster über die Homepage des Bezirks zu melden:
www.giessen-handball.de/vereinsdaten-bearbeitung.html

Beschlüsse des Bundestages zur Spiel- und Rechtsordnung

28.12.2017 22:00 von Stefan Albus

Saison 2017/2018: Nachmeldungen / Umgruppierungen / Zurückziehungen

15.11.2017 20:00 von Stefan Albus

Saison 2017/2018: SIS-Online --- Passabfrage --- Kaderlisten --- ESB

05.09.2017 18:00 von Stefan Albus

 

Zusammenfassende Info aus einer E-Mail (vom 05.09.2017) von Tobias Weyrauch (HHV-Vizepräsident Spieltechnik) 
  1. Für jede Mannschaft muss eine Kaderliste über SIS-Online (https://online.sis-handball.de) (Vereinszugang mit Client-Passwort) angelegt werden. Bitte nicht vergessen den Kader der entsprechenden Klasse zuzuordnen.
  2. Die Spieler können nicht mehr händisch in die Kaderliste eingetragen, sondern werden aus der Passdatenbank geladen.
  3. Sollte sich nach der Erstellung der Kaderlisten der Pass einzelner Spieler ändern (z.B. ein Jugendpass wird zum Erwachsenenpass), so muss dieser Spieler aus der Kaderliste gelöscht und wieder neu eingeladen werden.
  4. Bei Mannschaften die sich aus einer ESG, FSG, JSG, MSG zusammensetzen, muss der federführende Verein für die angeschlossenen Vereine zum Laden der Spieler in die Kaderliste vom SIS-Administrator des HHV freigeschaltet werden.
  5. Zur technischen Besprechung vor dem Spiel hat jeder MV eine aktuelle und unterschriebene Spielerliste für das aktuelle Spiel vorzulegen. Hier müssen die Torleute und passiven Spieler entsprechend markiert sein. Es darf nur die offizielle Spielerliste des HHV genutzt werden (https://www.hessen-handball.de/formulare.html).
  6. Spieler mit Doppel- bzw. Zweitspielrecht müssen leider bei jedem Spiel im ESB direkt bei der Mannschaft händisch eingetragen werden.
  7. Zur Anmeldung und für die „Unterschriften“ vor und nach dem Spiel wird ausschließlich das Ergebnis-(ESB-)Passwort benötigt. Dies sollte jede Mannschaft (Betreuer/Trainer) zu Hand haben. Auch sollten die Sekretäre des Heimvereins dieses Passwort zum Anmelden der Software wissen. Falls nicht bitte per Mail beim SIS-Administrator des HHV anfordern.
  8. Für die fünfte und evtl. sechste „Unterschrift" nach dem Spiel brauchen der/die Schiedsrichter ihr Gespann-Passwort. Dazu müssen alle Schiedsrichter über einen Zugang bei der SIS-Gespannabfrage (http://gespannabfrage.sis-handball.de) verfügen.
  9. Nach den mindestens fünf „Unterschriften“ (Heim-/Gastverein vor und nach dem Spiel, Schiedsrichter) wird das Spiel versiegelt. Ob die Versiegelung funktioniert hat, ist zum einen über den Link „Zum Spiel“ als auch über http://www.sis-handball.de in der entsprechenden Klasse zu kontrollieren. Ein Haken hinter dem Ergebnis bzw. der Punkte zeigt an, dass alles in Ordnung ist. Bis dieser Haken allerdings erscheint, können auch ein paar Minuten nach der Versiegelung vergehen.
  10. Sollte im äußersten Notfall die Papierform gewählt worden sein, ist dies unbedingt nach Spielende dem Klassenleiter mitzuteilen, wie auch das Ergebnis an die üblichen Ergebnisdienste zu melden ist.
  11. Die Klassenleiter brauchen zur weiteren Bearbeitung das Recht für das Passwesen (per Mail beim SIS-Administrator des HHV anfordern). Der Zugang zu SIS-Online (https://online.sis-handball.de) ist identlisch mit dem Zugang zur Software.

Weiterlesen …