Saison 2018/2019: ESB - SIM-Datei, Pressebericht u. Mannschaftsverantwortlicher

16.06.2018 09:15 von Stefan Albus

weitere Infos zum ESB und zu Mannschaftsverantwortlichen:

Wer bekommt den ESB nach dem Spiel zugeschickt?

Der ESB (SIM-Datei und Pressebericht) geht automatisch per E-Mail an den Klassenleiter und an die Schiedsrichter. Außerdem ist die SIM-Datei und der Pressebericht im SIS-Online für jeden Verein unter „SIM-Kontrolle“ einsehbar.


Wie bekommt der MV / Trainer / … den Spielbericht?

Es besteht die Möglichkeit jedem Team unter SIS-Online --- „Mannschaften“ einen Mannschaftsverantwortlichen zuzuordnen. Dieser ist nicht zu verwechseln mit dem MV auf dem Spielbericht! Es kann aber die selbe Person sein.

Wichtig ist, dass der MV unter „Adressen“ angelegt wurde und ihm die Funktion „Mannschaftsverantwortlicher“ zugeordnet wird.

Diese Bearbeitung durch die Vereine kann nur bis zum Ende der Spielplanbearbeitung (31.07.2018) erfolgen!


Außerdem besteht für jede Mannschaft die Möglichkeit im selben Modul, ein oder mehrere Empfänger für den Pressebericht einzutragen. Hierzu ist nur der Name und die E-Mail-Adresse notwendig.

zur Info: im Pressebericht fehlen u.a. die Geburtsdaten der Spieler, der Schiedsrichterbericht und die Schiedsrichterkosten, etc.

 

Infos zum Anlegen von Adressen und Mannschaftsverantwortlichen: siehe Dokumentation Firma Gatecom http://gatecom.de/Handbuecher/Dokumentation_SIS_Online.pdf

 

Zurück