keine Spiele vor dem offiziellen Saisonstart

23.08.2020 08:00 von Stefan Albus

Die Vereinsvertretersitzung beschließt am 22.08.2020 für die Spiele auf Bezirksebene einen einheitlichen Rundenstart am 17.10.2020.

 

Lediglich fünf Vereine wären bereit gewesen, ihre Spiele vor dem 17.10. auszutragen. Hierbei wäre es zwischen den fünf Vereinen nur noch zu neun Spielen gekommen, verstreut über alle Spieltage sowie Alters- und Spielklassen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ältere Meldungen zu diesem Thema:

 

 

hier der aktuelle Stand (22.08.2020 - 13:15) der Rückmeldungen der Vereine

 

keine Spiele vor 17.10.   nur Jugend vor 17.10.   nur Aktive vor 17.10.
JSG Florstadt/Gettenau   SV Wz-Niedergirmes   HSG Hinterland
HSG Dilltal       HSG Butzbach
HSG Grünberg/Mücke        
HSG Kleenheim-Langgöns        
HSG Lollar/Rutt.        
HSG Lumdatal        
HSG Marburg-Cappel        
HSG Mörlen        
HSG Pohlheim        
HSG Wettenberg        
SV Stockhausen        
TG Friedberg        
TSF Heuchelheim        
TSV Daubhausen        
TSV Eintr. Stadtallendorf        
TSV Griedel        
TSV Södel        
TV Aßlar        
TV Bursolms        
TV Erda        
TV Gedern/Nidda        
TV Homberg        
HSG Hungen/Lich        
         

 

 

 

 

----------------------------

Meldung vom 21.08.2020

 

Werte Sportfeunde,

 

es gab einige Anfragen, wie das aktuelle Meinungsbild der Vereine bezüglich vorgezogener Spiele aussieht:

 

Stand 21.08.2020 - 21:00 Uhr wäre lediglich ein Verein bereit, mit seinen Mannschaften (alle Jugend) zu spielen.

 

Folgende Vereine haben sich bereits klar positioniert und werden keine Spiele vor dem 17.10. austragen, was ich von der Seite der Spieltechnik mit Blick auf die Spielplanbearbeitung und einen einheitlichen Rundenstart ausdrücklich begrüße:

 

HSG Kleenheim-Langgöns

HSG Lollar/Ruttershausen

TG Friedberg

HSG Mörlen

TV Burgsolms

TSV Eintracht Stadtallendorf

HSG Pohlheim

SV Stockhausen

TSF Heuchelheim

HSG Lumdatal

TSV Griedel

TV Homberg

TSV Södel

HSG Marburg/Cappel

HSG Gedern/Nidda

TV Aßlar

HSG Wettenberg

HSG Dilltal

TV Erda

TSV Daubhausen

 

 

Sportliche Grüße

Stefan Albus

Bezirksspielwart

Zurück