17 neue Schiedsrichter für den Handballbezirk Gießen

10.04.2019 23:41 von Frank Hoffmann

17 neue Schiedsrichter für den Handballbezirk Gießen

Am Sonntag, dem 24. März 2019 fand in der Gaststätte „Hüttenberger Bürgerstuben“ in Hüttenberg die Abschlussprüfung des Schiedsrichter-Neulingslehrgangs 2019 statt. Hier mussten 20 Schiedsrichter-Neulinge zeigen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Alle Schiedsrichter-Anwärter haben in der Zeit von der Zwischenprüfung bis zur Abschlussprüfung bereits ihre sechs betreuten Pflichtspiele im Gespann gepfiffen, so dass ihnen der Stoff mit Sicherheit nicht mehr fremd war.
 
Unter den Augen des Bezirksvorsitzenden  Kai Gerhardt, des Bezirksschiedsrichterwart Tobias Lambmann und dem Beauftragten für die Schiedsrichter-Anwärterausbildung in Bezirk Gießen Noah Fikus wurde die Prüfung durch Uwe Rinschen (Beauftragter SR-Anwärterausbildung vom Hessischen Handball-Verband) abgenommen. Inhalt der Prüfung waren wieder 20 Fragen aus dem Fragenkatalog, die den Prüflingen zur Beantwortung vorgelegt wurden. Dazu kam noch ein Bogen mit fünf offenen Fragen zur Einschätzung von schwierigen Spielsituationen, in denen die Wahrnehmung, die Entscheidung und die Spielfortsetzung einzutragen waren. Zum Schluss war noch ein Spielbericht korrekt auszufüllen, bei dem fünf realitätsnah Ereignisse geschildert wurden. Für alles zusammen hatten die Prüflingen 60 Minuten Zeit und bestanden hat nur, wer mindestens 75 % der möglichen Punktzahl erreicht hat. 
 
Somit hat der Bezirke Gießen 17 neue Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen die nun weiter im Gespann im Förderkader oder als Einzelschiedsrichter ihrer neuen Tätigkeit nachgehen werden:
 
Christian Bernhardt und Yannik Weiß (VfB Driedorf), Lucas Chadim und Yannik Swatschek (HSG Grünberg/Mücke), Michelle Heller und Sandra Penning (TSG Leihgestern), Christian Kollmann, Justus Thelen und Immo Petersen (HSG Marburg/Cappel), Chiara Manfellotto-Aiello (TSG Reiskirchen), Yannick Neul und Pascal Neul (HSG Dutenhofen/Münchholzhausen), Uwe Plack (HSG Hinterland), Thorben Werner (SU Nieder-Florstadt), Andreas Wöhrle und Christian Wöhrle (TSV Södel), Maja Zimmer (HSG Fernwald).

Zurück